Aktuelles

Standing Ovations für "Jakobs Weg"

Am Sonntag, 7. April waren wir "Jakobs Weg" zu Gast im Stadttheater Cuxhaven . Nach atemberaubenden 90 Minuten, in denen man eine Nadel im Saal hätte fallen hören können, brach ein stürmischer Applaus aus. Es riss die Zuschauer regelrecht von den Stühlen und sie feierten Schauspielerin Heidi Callewaert-Zotz und ihr Break-Dancer-Team Minuten lang. 

Auch die Presse lobte die Inszenierung:

"Sehr gelungen ist die schauspielerische Darbietung von Heidi Callewaert. Mal laut und aufgeregt, dann wieder leise und reflektiert, stellt sie glaubhaft das Leben auf der Straße dar." Cuxhavener Nachrichten

Nach der Vorstellung gab es noch ein Publikumsgespräch. Und die Cuxhavener Zuschauer zeigten sich von dem Schicksal der obdachlosen Tanja und des kleinen Jakobs genauso berührt wie auch in Eppingen. "Was möchten Sie mit dem Theaterstück erreichen?", fragte eine Zuschauerin. "Ich möchte nur Ihr Herz berühren.", antwortete die Schauspielerin. Der Applaus der daraufhin spontan wieder entbrannte, zeigte Callewaert-Zotz, dass sie in Cuxhaven ihr Ziel erreicht hat.