Das hässliche Entlein

Eines der bekanntesten Märchen von H. C. Andersen ist "Das hässliche junge Entlein", in dem ein Schwanenküken aus Versehen in einem Entennest aus seinem Ei schlüpft.

Weil es offensichtlich nicht ist wie die anderen, wird es verspottet, gebissen und sogar verstoßen. Das „hässliche Entlein“ zieht in die weite Welt hinaus auf der Suche nach einem neuen Zuhause, auf der Suche nach seiner Identität. Und tatsächlich wächst das „hässliche Entlein“ nach vielen Mutproben zu einem wunderschönen Schwan heran, der überall Anerkennung und Freundschaft findet.

Fotos

Presse-Kritik

"Was Heidi Callewaert aus dem Märchen zauberte, war ergreifend. Der Versuch, ein etwas anderes Theaterstück zu zeigen, zog selbst die Erwachsenen in den Bann."
Bietigheimer Zeitung

Technische Informationen

Spielort: Nur in Theatern oder ähnlichen Räumen
Spielfläche:
6 Meter tief x 7 Meter breit, 3,5 Meter Höhe vom Bühnenboden bis zur Decke
Lichttechnik: (vom Veranstalter bereitzustellen) Aufhängung für Scheinwerfer über, um und vor der Bühne wie auf dem Lichtplan eingezeichnet.

Ein computergesteuertes Mischpult (24-Kanal)
5 x Fresnel 500 oder 650 W
5 x Profiler 650 oder 1000 W
6 x 1000 W Fresnel oder PC

Ton: Tonanlage (Verstärker/Mischpult, 2 Lautsprecher)
Auf Anfrage können wir die Licht- und Ton-Technik mitbringen.


Aufbau: 4 - 8 Stunden, je nach Austattung des Theaters. Mithilfe des Haustechnikers ist notwendig.
Bei Vormittags-Vorstellungen muss am Vortag aufgebaut werden.
Abbau: 2 Stunden
Genre: Figurentheater, visuelles Theater
Dauer:
45 Minuten
Publikum: Kinder von 5 bis 10 und Erwachsene und behinderte Menschen jeglichen Alters, Familien
Zuschauerzahl: Bis zu 120
Sprache: International
Ensemble: 2 (1 Spieler + 1 Techniker)

Produktionsteam

Stückentwicklung: Jutta Schubert, Heidi Callewaert, Thomas Zotz
Spielerin: Heidi Callewaert
Figuren, Bühnenbild und Kostüm: Thomas Zotz, Ingeborg Zotz
Licht Design: Thomas Zotz
Musik komponiert und gespielt von: Thomas Zotz, Martin Bachmann
Gebärdensprachen-Trainer und künstlerischer Berater: Marco Lipski
Figurenspiel-Regie: Thomas Zotz
Gesamt-Regie: Jutta Schubert

Ihnen gefällt das Stück?

Stück buchen

Sie haben Fragen?

Heidi Callewaert & Thomas Zotz

Handy: 0170 - 966 35 52
Telefon: 07262 - 924 20 34

contact@theaterppt.com

Wir rufen Sie gern an

Sagen Sie uns wann!